0 Artikel => EUR 0.00   » zur Kasse

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) / Gültig ab 11.08.2017

 

 

1. Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle Verkäufe und Lieferungen von Waren, für alle Verträge und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir ausdrücklich. Der Anbieter ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

 

2. Angebot

Sämtliche Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Darstellungstechnische Fehler bei der Preisauszeichnung, bei Abbildungen, Produktbeschreibungen oder sonstigen Inhalten, wie auch sonstige Irrtümer behalten wir uns vor.

 

 

3. Preise

Für alle Verkäufe gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Listenpreise. Alle Preise verstehen sich incl. der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Wir behalten uns vor, bei Erhöhung der Material- und Lohnkosten oder sonstige öffentliche Abgaben entsprechend die Preise anzupassen.


 

4. Lieferung und Zahlung


Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen des Anbieters sind im Bestellformular näher ausgewiesen. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.

 

5. Unsere Bankverbindung

 

Bankverbindung:   Sparkasse Staufen-Breisach
BLZ:   680 523 28
Konto:   9 247 685
IBAN:   DE19 6805 2328 0009 2476 85
BIC-CODE:   SOLADES1STF

 

6. Lieferzeiten


Ware, die am Lager ist, kommt innerhalb von 7 Tagen zum Versand gegen Vorkasse ab Zahlungseingang. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Streik, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten.

 

7. Versandkosten


Bei einem Warenwert bis 90.00 € inkl. Mwst. berechnen wir eine Porto- und Versandpauschale von 5.50 €. Aufgrund des hohen Transport- und Verpackungskostenaufwandes wird bei einigen Produkten eine zusätzliche Pauschale pro Auftrag erhoben. Darüber wird der Auftraggeber bevor der Lieferung informiert.

 

 

8. Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform durch Rücksendung der Ware nach § 361a BGB widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflicht. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Auftraggeber mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.

 

9. Rückgaberecht bei Sonderanfertigungen


Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Rückgaberecht nicht für Waren gilt, die speziell auf Kundenwunsch hin gefertigt oder verändert wurde.

 

 

10. Gewährleistung


Der Anbieter gewährleistet, dass die verkaufte Ware frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat.
Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, eingeschickt werden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Der Anbieter hat während der Gewährleistungspflicht das Recht auf kostenlose Nachbesserung. Ein teilweiser oder vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung. Es gilt § 476a BGB.

 

 

11. Eigentumsvorbehalt


Die gelieferten Waren unterliegen in allen Fällen unserem uneingeschränkten Eigentumsvorbehalt bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag.

 

 

12. Erstattung des Kaufpreises


Wir erstatten nach ordnungsgemäßem Eingang der Ware umgehend den Kaufpreis entweder durch Gutschrift oder nach Wahl durch Überweisung auf ein angegebenes Konto.

 

 

13. Datenspeicherung


Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt.

 

 

14. Erfüllungsort


Petra Eva Hauser
Kalligraphie

 

Hof 55
D-79244 Münstertal / Schwarzwald